Die Historie der FTG

Ein kleiner Rückblick

Die Geschichte der FTG geht auf das Jahr 1975 zurück, als auf Betreiben von Klaus hin sechs Jungs anfingen Ergebnisse der Fußball - Bundesliga zu tippen. Diese sechs Jungs kamen aus Gelsenkirchen-Horst und näherer Umgebung und kannten sich aus der Schule oder aus der Nachbarschaft. Schon im nächsten Jahr kamen drei neue dazu und wir waren neun Mitglieder. In den folgend fünf Jahren gab es einige, die uns verließen, aber auch Neuzugänge. Über die Jahre wurde die Fluktuation immer kleiner und wir freuten uns sehr, dass in wir seit der Saison 2005 / 2006 wieder zehn Mitglieder waren, da ein Recke aus der altvorderen Zeit, der uns für einige Jahre verlassen hatte, wieder mitmachte. Leider hat uns Udo im Mai 2016 nach langem aber erfolglosen Kampf gegen den Krebs für immer verlassen. Da waren wir wieder neun. Im Sommer konnte sich dann aber ein alter Bekannter aus den Anfangstagen dazu entscheiden nun doch mit zu tippen. Somit sind wir aktuell wieder mit zehn Leuten unterwegs und hoffen, dass es noch lange so bleibt.

Wir überlegen gerade, ob unsere Historie und nach über 40 Jahren kann man ja wirklich schon fast von Historie reden, es nicht wert ist, einmal etwas ausführlicher geschildert zu werden. Aber auch wenn wir uns morgen dazu durchringen würden es zu tun, würde es noch einige Zeit dauern, bis wir alle Fakten zusammengetragen und veröffentlicht hätten.


--------------------------------------------------------------